Skip to main content

Verhaltenstherapie Katze

Unsauberkeit – Markieren – Ängstlichkeit - Aggressivität

Das sind die Schlagwörter der Verhaltenstherapie. Diese unerwünschten Verhaltensformen sind meist ein verzweifelter Versuch Ihrer Katze Ihnen mitzuteilen, dass für sie etwas ganz und gar nicht stimmt. Es ist eine Art Hilferuf, den Sie bitte nicht als Provokation seitens der Katze ansehen sollten. Sind organische Ursachen (z.B. Harnwegserkrankungen) abgeklärt, unterstütze ich Sie und Ihre Katze gerne beim Lösen der Gründe für die Verhaltensauffälligkeit.

Die Basis ist herauszufinden, was das Motiv Ihres sensiblen Vierbeiners ist. Dies ist nicht immer einfach. Kleinste Veränderungen können manchmal schon zu Auffälligkeiten führen, die sich dann leider schnell verfestigen bzw. sogar verstärken können. Wir besprechen dann mögliche Wege für ein harmonisches Miteinander, die Ihren Bedürfnissen und denen Ihrer Katze gerecht werden.